Herzlich Willkommen

bei den beshepherden Aussiedlern

Auf diesen Seiten steht alles Unwichtig und manches Wichtige über
  • Claudia & Volker,
  • was Hunde gesund macht und hält
  • Quiesel & Farid und
  • natürlich über Benny.

Unser Leben

ist ganz auf Hund eingestellt, dass wir noch nicht bellen ist fast ein Wunder. Aber wer weiß was uns noch passiert. Hier erfahrt ihr, was wir so alles erleben bzw. mit wem  wir unsere Zeit verbringen. Und natürlich auch alles, was Claudia so rund um den Hund treibt. Für die Eiligen unter euch: (klickt auf das Bildchen)

Hier ein paar Quick ies von uns

 

Aussie-Besitzer

sind sehr gefellige Menschen

sie leben nach dem Motto:

Hundehaare???
Bedien` dich ruhig,
wir haben genug davon rumliegen.

Wen es stört, dass bei uns das Essen im Fellmantel serviert wird, der ist leider bei uns fehl am Tisch. Denn bei uns findet man in (fast)  jeder Suppe ein oder mehrere Haare.

Selbstverständlich haben wir Aussie-Besitzer einen tollen Bekanntenkreis, allesamt eine haarige Truppe. Und der Gesprächsstoff geht nie aus. Es ist doch so wichtig auch Nicht-Hunde-Menschen über die Ernährung oder Sportlichkeit der Hunde auf dem Laufenden zu halten. Schließlich soll niemand unwissend bleiben. Und wer nicht gezielt fragt, der bekommt gleich die ganze Lebensgeschichte unserer Hunde präsentiert. Nur ja  keine Wissensdefizite aufkommen lassen.

Als Aussie-Besitzer pflegen wir natürlich auch Kontakt zu anderen Aussie-Haltern und Züchtern. Allen voran zu Thorsten, dem Züchter von Farid und  zu Judit, der Züchterin von Quiesel. Der Austausch findet in erster Linie als "Fachsimpelei" statt. Schließlich kann man/frau doch an keinem Hund/Züchter ein gutes Haar lassen. Mit Zucht haben wir selber nichts am Hut, weil Niemand gut genug für unsere Babies wäre. Aber umso  mehr interessiert uns Alles rund um den Australian Shepherd. Und weil zwei Aussies besser sind als kein Aussie, lebt bei uns ein Aussie-Pärchen. Quiesel & Farid, unsere Traum-Aussies.

Mit Hundesport verbringen Quiesel, Farid und Claudia einen großen Teil ihrer gemeinsamen Zeit. Wobei Agility davon den größten Raum einnimmt. Mit zwei Aussies bringt Hundesport super viel Spaß und sorgt für Kondition. Für Farid stand erst einmal das Training für die Begleithundeprüfung im Vordergrund, schließlich sollte er doch Frauchen zeigen, wie klasse Unterordnung sein kann. Quiesel ist seit September 2014 in Agi-Turnier-Rente und hat eine geniale neue Aufgabe. Sie trainiert mit dat-Muddie artig im Rally-Obedience (RO), eine tolle Sportart für ein reifes Mensch-Hund-Team. Auf die  gemeinsamen Turniere bereiten sich  Quiesel & Farid  intensiv vor. Wie ihr seht, ist das Training ist im vollen Gange:

Warum Aussies sagen: 2 Aussies sind besser als (k)ein Aussie:

Zu Zweit...

  • war es grundsätzlich der Kumpel, der die Pantoffeln oder ähnliches zerstört hat,
  • sind sie unschlagbar, denn ein Aussie alleine macht höchstens Blödsinn.
  • können sich gegenseitig beibringen, was die Menschen dem einzelnen Aussie verbieten,
  • können sie zaubern. Sie verzaubern die Luft im Daheim mit einem besonderen Duft, so dass den Menschen die Luft wegbleibt,
  • leben sie als Grünflächendesigner und pflügen Rasenflächen regelmäßig schön ungleichmäßig um,
  • haben sie es einfacher ihre/n Menschen vom Fahrrad zu holen. Sie verbünden sich und rennen ohne Vorwarnung in verschiedene Richtungen,
  • können sie ihr Fell großzügiger verteilen und ihre Menschen haben es einfacher, sich Wolle für einen Naturpullover zu sammeln,
  • können sie mehr Platz auf dem Sofa oder Bett einnehmen und ihren Menschen besser klarmachen, wem das Sofa bzw. das Bett wirklich gehört,
  • können sie toll beim Toben mit einander in ihrer Sprache sprechen, so dass jeder Außenstehende denken muss, die Aussies sind sich spinnefeind,
  • sorgen sie schneller für einen leeren Gefrierschrank oder Vorratsschrank.

Denn...

  • 2 Paar Hundeaugen können besser die Wahrheit sagen, als 1 Paar Augen lügen kann,
  • 2 Aussies können zu Hause besser im Weg rumliegen als ein Aussie,
  • 2 Aussies können sich besser an einander kuscheln als 1 Aussie.
  • 2 Aussies sind nie wirklich alleine.

 

Es war einmal...

oder Claudia versucht hündisch zu lernen

Seminare & Co...
 

25.10.15 - 26.10.15 SKN-RO (Sachkundenachweis für Rally-Obedience) im DVG bestanden.
August bis Oktober 2015

Online-Studium der "Schüssler Salze für Tiere" mit Birte Wehrmann THP

18.04.2015 Rally-Obedience-Seminar mit Frank Nielsen, RO-Wertungsrichter im VDP/VDH
September 2014 Claudia studiert erfolgreich die Bio-Chemie: "Schüssler Salze für Hunde"
Oktober 2013 bis
Januar 2014

Claudia hat erfolgreich das Studium zur Tierhomöopathin beendet.

06.11.2011 Agility-Seminar mit Peter Kuratnik
14.05. + 15.05.2011 Agility-Seminar mit ALR Jörn Kahlmann
November 2010 Agility-Seminar mit Marlene Campe
19.09.2010 Sport-Rettungshunde Seminar mit Bärbel Dreisow
27.06 2010 Agility-Seminar mit Marion Schlühr
10.04.2010 U-Ordnungs- und Schutzdienst-Seminar  mit Quiesel bei B. Flinks
Januar bis April 2010 Hütetrainings bei Jule und Stefan in Wrohm
20.03.2010 Fährtenseminar mit Peter Maaß, SV-Vizeweltmeister im Fährten
Februar 2008 Claudia erwirbt die Übungsleiterlizenz "Ausbildung" im SV
März 2007 Fährtenseminar mit Benny bei Armin Hölzle
22.10.2006 Begleithundeprüfung und Sachkundenachweis mit Benny


unsere hündische Entwicklung

27. Dezember 2011 Farid zieht bei uns ein
25. Juli 2008 Quiesel zieht bei uns ein
14. Juli 2008 Benny´s letzte große Reise... er zieht ins Regenbogenland
November 2000 Benny zieht bei uns ein

 

 
 
 
 
 
 
 
 
Mail : info@aussies-world.de
Claudia Herda-Lüders
25524 Heiligenstedtenerkamp
 
nach oben
2015  |   AUSSIES-WORLD  |  powered by Claudia Herda-Lüders